Juan Barga is back

Barga is back!

Die Ademax Ballers Ibbenbüren legen für den zweiten Teil der Saison in der Regionalliga West personell noch einmal nach. Sehr zur Freude aller Verantwortlichen wird der Argentinier Juan Barga sein Comeback beim TVI feiern. Bereits in der Saison 2019/20 lief der Defensiv-Spezialist in der „Hölle Ost“ auf und begeisterte die Anhänger mit seinem unbändigen Willen und seiner Einsatzbereitschaft.

Es folgten Stationen beim Liga-Rivalen Hertener Löwen sowie bei den Basketball Löwen Erfurt in der ProB. Mittlerweile hat der mit einem italienischen Pass ausgestattete Barga seinen Lebensmittelpunkt nach Münster verlagert und sich vom Voll-Profitum verabschiedet. Er arbeitet in Greven und hat daher kurze Wege zum Training. In Herten absolvierte Juan Barga als Starter in der abgelaufenen Saison 20 Einsätze und überzeugte dabei mit seinen Allround-Qualitäten und einer Trefferquote von über 50 Prozent aus dem Feld.

Die Stimmen zum Comeback von Juan Barga:

Juan Barga: „Ich bin glücklich wieder zurück zu sein in Ibbenbüren, mit dem ich sehr gute Erinnerungen verbinde. Ich treffe hier auf einige Spieler, die ich sehr gut kenne und freue mich mit diesem zusammen spielen zu dürfen. Mein persönliches Ziel ist es dem Team zu helfen, was immer es braucht. Außerdem möchte ich die Zeit hier einfach genießen, auch mit den Fans in der Hölle Ost.“

Tobias „Diesel“ Hülsmeier (Manager): „Ich freue mich sehr über die erneute Verpflichtung von Juan für uns. Er wird uns mit seiner bärenstarken Defense in der zweiten Saisonhälfte sicherlich weiterhelfen. Jetzt kommt er aber erstmal aus einer längeren Wadenverletzung zurück, deswegen möchte ich die Erwartungen in den ersten Wochen noch gar nicht so hochschrauben. Hier geht es eher darum, dass er individuell wieder einen Rhythmus findet und unsere Systeme lernt. Außerdem arbeitet Juan inzwischen Vollzeit als E-Commerce-Manager in Greven und kehrt somit als Semi-Profi und nicht mehr als Vollprofi zurück. Welcome back Juan and ball together.“

Willkommen zurück in der TVI-Familie Juan!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert