Sommer Camp 2022 – Dessau Roßlau

In der letzten Woche der Sommerferien fand zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder ein Basketball-Sommercamp der Jugendmannschaften des TVI statt. 27 Kinder zwischen 11 und 15 Jahren und 5 Coaches machten sich auf den Weg in die Ibbenbürener Partnerstadt Dessau-Rosslau.

Fünf Tage stand Basketball auf dem Programm mit verschiedenen Schwerpunkten, aufgeteilt in verschiedene Gruppen je nach Trainingsinhalten. Dribbeln, Passen, Werfen, verschiedene Spielformen standen neben Athletiktraining auf dem Programm für die Kids. „Die Kids haben voll mitgezogen, auch wenn es bis zu sechs Stunden Training am Tag waren. Muskelkater war natürlich vorprogrammiert aber der wurde gekonnt ignoriert“ war Coach Jens Höltken von der Einstellung der Teilnehmer begeistert.

„Wir haben eine perfekte Woche verlebt, die Jugendherberge war sehr gut ausgestattet, den Kids hat das Essen sehr gut geschmeckt und die Trainingsmöglichkeiten in direkter Nähe zur Jugendherberge waren für uns auch optimal.“ sagt Coach Nils Lammen „Die Betreuung durch die Verantwortlichen der Stadt Dessau hätte besser nicht sein können. Ob ein eigens für uns organisierter Bus zum Freibad, eine Besichtigung des historischen Rathausturms mit Weitblick über die Stadt und die Umgebung oder ein gratis Eis beim Eisweltmeister Antonio Palermo, die Stadt Dessau-Rosslau hat uns einiges ermöglicht und dafür möchten wir uns auch hier nochmal herzlichst bedanken.“

Ein großes Dankeschön geht zudem an die Firma SONAX, die für alle Teilnehmer und alle Coaches personalisierte Camp-Shirts sponsorten und somit für jeden Teilnehmer eine schöne Erinnerung an das Camp 2022 bereitstellten.

Nach der Rückkehr nach Ibbenbüren waren sich sowohl die Teilnehmer als auch die Coaches einig, dass es im nächsten Jahr zu einer Wiederholung kommen soll. Die ersten Terminplanungen laufen schon und werden hoffentlich bald dann auch final beschlossen werden können.