Wir trauern um Lukas Kriege

Wir sind fassungslos, dass Lukas so plötzlich und viel zu früh aus unserer Mitte gerissen wurde.

Schon als Jugendlicher hat er sich während der unzähligenOsterturniere insbesondere in der Halle Ost als zuverlässiger Helfer und später als „Hallen-Mufti“ engagiert. Dabei war er häufig einer der Ersten und Letzten in der Halle. Jedwede Art von Arbeit – war sie noch so unbeliebt – hat er geduldig und gutmütig übernommen, ohne je dafür eine Gegenleistung zu erwarten. Weiterhin war er regelmäßig Teil des Helfer-Teams der großen Heimspieltage und hat gewissenhaft in allen erdenklichen Funktionen den reibungslosen Ablauf unterstützt. Auf der Tribüne war er als lautstarker Unterstützer schon seit den legendären Tagen in der Goethehalle ein fester Bestandteil der Fanbasis unseres Vereins. Als Spieler war erzusätzlich in unserer 3. Herrenmannschaft aktiv.

Seine humorvolle, zuverlässige und freundliche Art wird uns sehr fehlen. Mit Lukas verlieren wir einen liebgewonnenen Menschen, einen Freund, ein Mitglied unserer TVI-Basketball-Familie.

Seinen Angehörigen sprechen wir unser tiefempfundenes Mitgefühl aus.

Im Namen der gesamten TVI-Basketball-Familie

Abteilungsleitung Basketball

Turnverein Ibbenbüren 1860 e.V.