Zweite Auflage des TVI-Basketball – Sommercamps findet im kommenden Sommer vom 31.07. bis zum 04.08.2023 statt

Nachdem wir im letzten Jahr zum ersten Mal seit Jahren von der TVI-Basketballabteilung wieder ein Sommercamp für die Jugendabteilung angeboten haben, starten wir in diesem Jahr die 2. Auflage. Auch diesmal fahren wir in die Partnerstadt Ibbenbürens: Dessau-Rosslau

Das Camp findet, wie bei der 1. Auflage, in der letzten Woche der Sommerferien statt. Am 31.07.2023 geht es mit dem Reisebus los und am 04.08.2023 geht es wieder zurück nach Ibbenbüren. Die Jugendlichen werden in der Jugendherberge in Dessau-Rosslau untergebracht. In den beiden fußläufig zu erreichenden Hallen werden wir uns intensiv auf die anstehende Saison vorbereiten. Natürlich wird auch der Spaß nicht zu kurz kommen, indem ein vielfältiges Freizeitangebot vorbereitet wird.

In diesem Jahr dürfen alle Vereinsmitglieder der Mannschaften U12-U16 (Jahrgang 2007-2012) mitfahren. Die Kapazitäten reichen aus für 40 Teilnehmer. Dabei gilt „First come, first serve“, wenn also alle 40 Plätze gebucht sein sollte, kann man sich nur noch bei Chrissy oder Pascal für die Warteliste melden. Falls sich nicht mindestens 20 Jugendliche anmelden, kann das Camp leider nicht stattfinden.

Da wir im letzten Jahr stark von dem Förderprogramm „Aufholen nach Corona“ profitiert haben und insgesamt alle Kosten gestiegen sind, ist der Teilnahme-Beitrag extrem in die Höhe gestiegen. Erfreulicherweise konnten wir neben einem Zuschuss des Vereines selbst noch 2 weitere Partner finden, die uns unterstützen. Neben dem Städterpartnerschaftsverein Ibbenbüren unterstützt uns außerdem Michael Vogelwiesche (Foto zusammen mit Organisator P. Niemann) von der Firma „ECD-Immobilien Verwaltung“ finanziell und sponsort in diesem Jahr auch die Camp-Shirts. Ein großer Dank an der Stelle an die beiden Unterstützer!

Auch in diesem Jahr nutzen wir wieder das Online-Anmeldeformular vom TV Ibbenbüren, welches unter folgendem Link erreichbar ist: https://www.tv-ibbenbueren.de/tvi-camps-1.html

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert